Betonschalungen

Die Herstellung von speziellen Gussformen ist eine grosse Herausforderung. Das „Negativ“ muss gefräst und zusammengebaut werden. Von Gross-Flächenschalungen oder auch nur kleinste, detaillierte Stücke konnten wir schon alles anfertigen:

- Schwimmbad mit diversen Formen und Muster im sichtbaren Mauerwerk
- Freitragende Kehrbetontreppen
- Zwei ineinander laufende Treppenschalungen, die die Grösse eines halben Fussballfeldes haben (= "Pferdetreppe“)

Unser grösstes Highlight bis anhin war jedoch der neue Kubus für das Historische Museum Bern.